FEUERUNGSKONTROLLE & REINIGUNG

Gut gewartete Anlagen schonen die Umwelt und entlasten durch Einsparung von Heizkosten Ihr Budget.

 

SAUBERE LUFT DUCH ALKALISCHE HEIZKESSELREINIGUNG

Mit einer alkalischen Reinigung erreichen Sie:

 

  • eine dem Stand der Heiztechnik entsprechende Heizkesselreinigung
  • eine optimale Energienutzung
  • eine lange Lebensdauer Ihrer Heizungsanlage
  • eine geringere Staubemission

 

Hier erfahren Sie mehr über die neuzeitliche Kesselpflege durch den Kaminfeger!

EMPFEHLUNG FÜR EINE OPTIMALE WARTUNG VON KLEINANLAGEN
  Öl Gas Holz
automatisch handbeschickt
 Kontrolle 1-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr 1-mal pro Jahr  1-mal pro Jahr
Reinigung 1-mal pro Jahr Mindestens alle 2 Jahre 1- bis 2- mal pro Jahr 1- bis 2- mal pro Jahr
  • Wird bei der Kontrolle festgestellt, dass eine Reinigung notwendig ist, so erfolgt sie im gleichen Arbeitsgang. Basis für Arbeiten an Gasanlagen bildet das G205 des SVGW. 
  • Vor und nach der Reinigung der Anlagekomponenten führt der Kaminfeger bei ÖL- und Gasheizungen eine Kontrollmessung durch.
  • Wartungs- und Serviceverträge ersetzen die regelmässige Kontrolle und Reinigung durch den Kaminfeger nicht.
  • Bei Neuanlagen und Eigentümer- oder Nutzerwechsel: Zur Gewährleistung der Betriebssicherheit und des Umweltschutzes führt der Kaminfeger bei Neuanlagen nach einem Jahr eine Erstkontrolle durch und legt anhand des Verschmutzungsgrades des Reinigungsintervall fest
Download
empfehlungen_reinigung_a4_d.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB